top of page

Nackenschmerzen

Patientinnen und Patienten mit sitzenden beruflichen Tätigkeiten  sind Nackenschmerzen oft bekannt. Durch die anhaltende statische Position verkrampft die Muskulatur, Schmerzen und Verspannungen sind die Folge. Oft treten Nackenschmerzen auch infolge eines Schleudertraumas auf. Wenn die Schmerzen nur lokal bleiben (nicht in die Arme oder den Kopf ausstrahlen) und die Schmerzen nicht in der Nacht auftreten, sind sie meist harmlos. In der Therapie sollte die Ursachenbehandlung an erster Stelle stehen. Die Arbeitshaltung wird analysiert und optimal an die Gegebenheiten angepasst, die Halswirbelsäule wird auf Instabilitäten und Bewegungseinschränkungen untersucht, verkürzte Muskulatur wird gedehnt und geschwächte Muskulatur gekräftigt.

bottom of page